max in Mission Stefan Diez

Drei Produkte von buschfeld kamen bei „Full House: Design by Stefan Diez“ zum Einsatz: unter Anderem der vielseitige MAX Richtstrahler, der an das Schienensystem eingeriegelt wird und um 360 Grad dreh- und 180 Grad schwenkbar ist. Die anderen beiden Produkte sind kooperative Innovationen, bei denen buschfeld, Hay und Diez erstmals Beleuchtung und Möbel zusammen gedacht haben. Für eine Einsatzvariante des MAX Strahlers haben wir die Schienenhöhe des Lichtsystems von 28 auf 17 mm gekürzt, damit sie in die Aluböden von Hay eingesetzt werden kann. 

Für einen großen Teil der Ausstellung wurden die CEILING Schienen in die Strukturen von Hay integriert. Somit konnten die MAX Strahler frei positioniert werden und die Exponate perfekt beleuchten. Auch wurde bei der Auswahl der Leuchtmittel, deren Ausstrahlungswinkel und Wattage darauf geachtet, dem Besucher die gewünschte Spannung zu bieten. 

Blick in den großem Saal, an den Säulen rechts beleuchten 15 MAX Strahler die Regalstruktur von Hay.
Blick aus dem 2. OG auf die Treppe des MAKK.

ausführlicher Bericht über Full House: Design by Stefan Diez

Photos: C. Meyer, Köln und G. Kellermann, München