in System

Für noch reduziertere Systemanwendungen ist LightLight® IN kreiert worden. Die Systembauteile werden flächenbündig in die Wand, Zimmerdecke oder in Möbelstücke eingesetzt. Auch hier bleibt die hohe Flexilibität des modularen Niedervolt-System erhalten. Vertikale zu horizontalen Richtungswechsel sind kein Problem. Schienen- und Systemteile werden in vier Oberflächen gefertigt – alumatt, polished, black (Aluminium Eloxal), white (Aluminium gepulvert, RAL 9016 matt). Die Schirme der Leuchten sind passend dazu in den gleichen Farben erhältlich – alumatt, black (Aluminium Eloxal matt), polished (handpoliert) und white (RAL 9016 matt). Sonderfarben auf Anfrage.

LightLight IN mit O-LIGHT von Sebastian Herkner
Verschiedene LightLight Systeme wurden auf dem Light+Building Messestand in Kombination gebracht. CEILING geht in das IN System über und aus dem IN System (oberhalb des Kreuzes) pendelt sich PEND in den Raum.
für Minimalisten: LightLight IN als "Stehleuchte"
Regaleinbau mit SPOT 5, black